Kriminalbiologe über "Insekten auf Leichen"

Event Dr. Mark Benecke war im Kulturhaus in Aue

kriminalbiologe-ueber-insekten-auf-leichen
Dr. Mark Benecke (Mitte) hat sein Publikum in Aue begeistert. Foto: R. Wendland

Aue. Das Kulturhaus in Aue war gestern Abend bis auf den letzten Platz ausverkauft. Grund für diesen Ansturm war der Vortrag "Insekten auf Leichen" von und mit Dr. Mark Benecke, der aus Funk und Fernsehen bekannt ist.

Die Tour geht weiter

Der Kölner Kriminalbiologe ist jetzt seit 27 Jahren international auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Forensik aktiv und hat insbesondere der Entomologie verschrieben, sprich der wissenschaftliche Erforschung von Insekten. Sein Publikum hat er ein stückweit mitgenommen in eine stellenweite schockierende aber zugleich spannende Welt. Durch die Analysen, die der Kriminalbiologe an einem Tatort durchführt, konnten bereits zahlreiche Verbrecher weltweit dingfest gemacht werden. Beim Vortrag in Aue hat Benecke erklärt, auf was er alles zu achten hat bei einer solchen Analyse und welche Rolle dabei Maden und verschiedene andere Insekten spielen. Die Tour von Dr. Mark Benecke geht weiter. Nach Aue geht es heute weiter nach Gera und morgen nach Gotha und am Sonntag ist der Kriminalbiologe im Congress Centrum Suhl zu Gast.