• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Kultur in Annaberg ab 16. Juni wieder spontan möglich

Corona Testpflicht und Terminbuchung für den Besuch von Kultureinrichtungen entfällt aufgrund der niedrigen Inzidenzen

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Endlich ist es soweit! Ein spontaner Besuch der städtischen Kultureinrichtungen ist ab dem 16. Juni wieder möglich.

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat den Schwellenwerte von 35 im Erzgebirgskreis unterschritten, daher entfällt die Verpflichtung zum Vorweis eines tagesaktuellen Tests für Besucher von Ausstellungen, Museen, Galerien und ähnlicher Einrichtungen.

Stadtführungen durch Annaberg

Auch Terminbuchungen in den städtischen Museen sind nicht mehr erforderlich. Somit kann man wieder ganz spontan das umfangreiche Angebot in unserer Stadt nutzen. Hier bieten sich verschiedenste Möglichkeiten. Ob Dauer- oder Sonderausstellungen, in den städtischen Museen gibt es für jede Altersgruppe und für jeden Geschmack etwas zu sehen und zu bestaunen. Die Mitarbeiter des Erzgebirgsmuseums, der Manufaktur der Träume, des Frohnauer Hammers sowie des Adam-Ries Museums freuen sich auf ihre Gäste.

Ein besonderer Tipp für alle, die sich gern im Freien aufhalten, sind die beliebten Stadtführungen dienstags und donnerstags um 14 Uhr sowie samstags um 11 Uhr. Auch die Freizeitangebote im Kulturzentrum Erzhammer, der Klöppel- und Schnitzschule sowie die Nutzung der städtischen Bibliothek sind ohne Testnachweis möglich.

Wer vor den aktuell hohen Temperaturen unter Tage flüchten möchte und es etwas kühler mag, kann das einzige innerstädtische Besucherbergwerk "Im Gössner" erkunden.

Da der dazu notwendige Abstand von 1,50 m zwischen den Besuchern aufgrund der Enge im Stollen nicht eingehalten werden kann, ist hier noch die Vorlage eines negativen Corona-Tests für die Führungen unter Tage verpflichtend.

Das Besucherbergwerk hat am Wochenende regulär geöffnet. Führungen finden hier um 11 Uhr, um 12.30 Uhr, um 14 Uhr sowie um 15.30 Uhr statt. In der Woche ist ein Besuch auf Anfrage möglich.

 



Prospekte