Kumpelvereins-Logo ziert Weihnachtskugel

Präsentation Gartencenter Gebr. Roth und FCE-Fanshop setzen Edition fort

kumpelvereins-logo-ziert-weihnachtskugel
Robert Jendrusch (Mitte), Carsten Roth und Simone Adler präsentierten gemeinsam die neue Kugel des FC Erzgebirge Aue. Foto: Wagner

Zwönitz. Das Geheimnis ist gelüftet: Die dritte Weihnachtskugel der FCE-Edition erstrahlt lila und trägt das Logo des Kumpelvereins. Zur Nacht der 1000 Lichter im Gartencenter Gebr. Roth wurde diese unter dem Beifall zahlreicher Fans präsentiert. Für Simone Adler, Leiterin des FCE-Fanshops, war das Kumpelvereins-Logo eine logische Konsequenz. Sie erinnerte an die schwierige Zeit des Abstiegs im Jahr 2015. Damals erlebte der Verein im Lößnitztal einen ungeahnten Mitgliederansturm. Die Anhänger der Lila-Weißen zeigten so ihre Solidarität und unterstützten damit den FCE auf ihre ganz eigene Art und Weise. Das Kumpelvereins-Logo wurde zum Symbol dieser Zeit.

Nach der lilafarbenen und weißen Kugel aus den Jahren 2016 und 2017, die jeweils das Vereinswappen tragen, ist nun das dritte Sammlerobjekt auf dem Markt. Carsten Roth vom Gartencenter: "Die Ideen für neue Kugeln gehen uns nicht aus." Zudem freute sich das Gartencenter-Team über die große Resonanz zur Nacht der 1.000 Lichter.