Kunstrasen für die Fichtelbergschanzen

Sanierung Sportplatz in Neudorf folgt in der kommenden Woche

Seit vergangenen Montag zieht die Berliner Firma Allround Sportbodensysteme GmbH Kunstrasen im Schanzenauslauf der kleinen Fichtelbergschanzen auf. Mit dem Belag kann die Anlage von den Springern auch im Sommer genutzt werden. "Wir haben den Auslauf der kleinen Fichtelbergschanzen erneuert mit klassischem Kunstrasen. Dieser wird ausgerollt, anschließend verklebt und schließlich mit Walzen festgedrückt. Ich gehe davon aus, dass die Arbeiten bis Donnerstag abgeschlossen sind", sagte Firmenchef Henry Müller.

Dieselbe Firma wird ab Mittwoch kommender Woche die Belag-Verlegarbeiten in Neudorf auf dem Sportplatz ausführen. "Dort geht es um ein verfülltes System", erklärte der Firmenchef. Da die Arbeiten rund zwei Wochen in Anspruch nehmen, weicht der Neudorfer Fußballverein bei seiner Landespokalpremiere gegen die Landesklasse-Elf von Fortschritt Lichtenstein am 11. August auf den Fußballplatz in Crottendorf aus. Anpfiff der Partie ist um 15.00 Uhr.