• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kurorte treffen Messe-Vorbereitungen

Zielgruppe Berlin und Brandenburg im Visier

In Bad Schlema trifft man Vorbereitungen für den 38. Brandenburgischen Reisemarkt am 26. September in Berlin. Dort wird Bad Schlema gemeinsam mit Warmbad am Stand des Tourismusverbandes Erzgebirge präsent sein. Die beiden Kurorte nutzen jetzt zum zweiten Mal die Plattform, die sich durch die Messe ergibt. Die Erfahrungen, die man im Frühjahr gesammelt hat, waren sehr positiv - zahlreiche Berliner hatten sich über die Kur- und Wellnessangebote der Region informiert. Das Interesse der Berliner und Brandenburger am Erzgebirge ist groß: besonders gefragt sind Kurzurlaube, die mit Wellness- und Verwöhn-Angebote in den Kurorten gekoppelt werden und auch Kurangebote sind nachgefragt. Die Messe soll ein breites Angebot präsentieren.



Prospekte