Kurse gegen die Langeweile

Ferien Vielseitige Offerten mit der Volkshochschule Erzgebirgskreis

kurse-gegen-die-langeweile
Jens Kaltofen und Steffen Wöß (v.l.) probieren das neue Großschachspiel aus. Foto: Jan Görner

Olbernhau. Auch dieses Jahr muss es niemandem während der Sommerferien langweilig werden. Die Volkshochschule Erzgebirgskreis hat wie immer ein buntes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Das lebt von seiner Vielseitigkeit. Dabei gibt es traditionelle Angebote wie Keyboard und Klöppeln. Auch "Computer & T-Shirt steht es wieder auf der Liste. Dabei können die Teilnehmer ihr eigenes T-Shirt mittels modernster Technik selbst gestalten. Schach ist genauso wieder vertreten. Das wird dieses Mal durch das neue Großschachspiel bereichert. Das befindet sich erst seit kurzem im Treppenhaus der Volkshochschule in Olbernhau. "Mittlerweile nutzen das auch andere Besucher hin und wieder gern", so der Leiter der Volkshochschule Erzgebirgskreis Jens Kaltofen.

Kulinarische Reise um die Welt

Neu sind unter anderem zwei kulinarische Offerten für alle Feinschmecker. Die Rezepte können die Nachwuchsköche dann zu Hause mit der ganzen Familie ausprobieren. Bei dem einen Angebot handelt es sich um eine "Reise im Topf". Dabei lernen die Kinder Speisen verschiedener Kulturen zu kochen. Im Kurs "Schmackofatz" steht gesunde Kost, die auch noch schmeckt im Mittelpunkt.

Auch im Angebot: Sprachenlernen und Schneidern

Nach kurzer Pause können die Ferienkinder sogar wieder Grundfertigkeiten im Schneidern erlernen. Wer schon immer in die Sprache unserer Nachbarn hineinschnuppern möchte, kann sich für den Tschechischkurs anmelden. Anmeldeschluss ist der 27.Juni. Für einige Kurse ist, wie Jens Kaltofen versicherte, Eile geboten. Nähere Informationen gibt es online unter www.vhs-erzgebirgskreis.de. Das Programm ist auch im Olbernhauer Jagdweg 1 erhältlich unter www.vhs-erzgebirgskreis.de.