Lang folgt Stimpel im Ehrenamt

Wahl SPD-Landtagsabgeordnete wird Awo-Vorsitzende

Breitenbrunn. 

Breitenbrunn. Acht Jahre lang war Peter Stimpel der Vorsitzende des Awo-Kreisverbandes Aue-Schwarzenberg. Schon in dieser Zeit wirkte die SPD-Landtagsabgeordnete Simone Lang im Vorstand mit. Nun tritt sie in die Fußstapfen Stimpels. Auf einer Mitgliederversammlung wurde die Breitenbrunnerin zur neuen AWO-Vorsitzenden gewählt. Da sich unter Peter Stimpel die Arbeiterwohlfahrt wirtschaftlich stabilisiert hat, kann Lang auf gute Strukturen und Ansätze zurückgreifen. Vor allem die Kernaufgaben der AWO, wie die Kinder- und Jugendarbeit, die Suchtprävention und die Altenhilfe wurden in den vergangenen Jahren ausgebaut.

Soziale Arbeit liegt ihr am Herzen

"Genau dort möchte ich natürlich mit meiner Arbeit wieder ansetzen", sagt die Sozialdemokratin, die sich über die neue Herausforderung freut. Soziale Arbeit liegt ihr schon seit vielen Jahren am Herzen. Stimpel, der aus beruflichen Gründen das Ehrenamt aufgibt, ist mit der Entscheidung für Simone Lang sehr glücklich: "Ich habe immer gesagt, dass nur jemand in Frage kommt, der ein sehr gutes Netzwerk hat. Simone Lang bringt als Landtagsabgeordnete genau das mit." Zu den Herausforderungen gehört die Fachkräftegewinnung. "Da kommt viel Arbeit auf uns zu", so Lang.