• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Langeweile gibt's hier nicht

Ferien Freizeitspaß in der heimischen Region

Erzgebirge. 

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Doch nicht alle können in die Ferne reisen. Und wenn doch, dann bleibt immer noch genügend Zeit, um Ferienangebote in der heimischen Region zu erkunden. Denn hier im Erzgebirge bieten Freizeiteinrichtungen, Museen, Burgen und Schlösser vielfältige Angebote, die beste Unterhaltung sowie Spiel, Sport und Spaß versprechen. Auch in Annaberg-Buchholz gibt es ein buntes und breit gefächertes Programm: Über und unter Tage locken zahlreiche Angebote mit Kultur und Kunst, Sport und Natur, Historie und Moderne. Vormerken sollte man sich den 11. Juli. Denn dann ist zum Sommerfest PIAZZA auf dem Annaberger Markt mediterranes Flair angesagt. Eine Woche später steigt am 18. und 19. Juli das 2. Schutzteichfest, unter anderem mit der "Hitschenrace" über den Teich am 19. Juli ab 14 Uhr. Die Erlebnisburg Scharfenstein lädt schon am kommenden Sonntag von 11 bis 17 Uhr zum Hören, Sehen und Staunen ein. An verschiedenen Stationen erwarten die Kinder mutige Helden und hübsche Prinzessinnen. In der Marienberger Baldauf Villa heißt es zur Sommerferieneröffnung am 15. Juli von 9 bis 12 Uhr "Sagenhafte Märchenwelt". Drachen und Elfen, Zwerge und Feen, Ritter und Prinzessinnen werden den Park der Villa dann in ein Märchenland verwandeln. Doch auch für Wasserratten gibt's in der Region in den zahlreichen Freibädern jede Menge Badevergnügen. Also, hinein ins kühle Nass oder zu einem der vielen Ferienhighlights, damit es in den Ferien nicht langweilig wird.



Prospekte