Laser Event Company weltweit unterwegs

Menschen 2019Enrico Oswald organisiert und gestaltet Events

Eibenstock. 

Eibenstock. Enrico Oswald ist jemand der mit seinem Team ein stückweit dafür sorgt, dass die Welt ein bisschen bunter wird - ob mit Veranstaltungsformaten oder durch Laser- und Multimediashows mit Feuerwerk. Die Laser Event Company Eibenstock (LEC) ist weltweit unterwegs - man ist im heimischen Erzgebirgskreis genauso gefragt, wie beispielsweise in Dubai oder in China. Allein in Eibenstock setzt man jedes Jahr Highlights - dazu gehört das Schalmeien- und Guggentreffen immer im Wechsel mit der Eibenstocker Sommernacht am Adlerfelsen, wo immer namhafte Musiker auf der Bühne stehen.

Unternehmen entstand aus fixer Idee

Egal, ob Karat, die Spider Murphy Gang oder Purple Schulz, der in diesem Jahr auch die Nacht der erleuchteten Kirche mitgestaltet hat, die ebenso zu den Erfolgsprojekten in Oswalds Heimatstadt gehört. Das Eibenstocker Unternehmen hat neben den Shows und Veranstaltungen noch ein zweites Standbein. An der Stelle beschäftigt man sich mit Entwicklung und Produktion von Technik und arbeitet für namhafte Unternehmen. Wie LEC-Geschäftsführer Enrico Oswald erzählt, sei diese Sache vor zwölf Jahren aus einer fixen Idee entstanden, weil einfach die Laser zu groß und zu schwer waren, die man für die Show transportiert hat. Man hat sich Gedanken gemacht, wie man alles kleiner und leichter gestalten und in Kulissen verbauen kann.

Unter dem Motto "Der Berg ruft" gebührend feiern

Entwickelt haben die Eibenstocker Steuerungen für Laser, die genauso auch für die Industrie interessant sind. Im kommendes Jahr ist Großes geplant, denn LEC schaut dann auf 30 Jahre zurück. Wurzelrudis Erlebniswelt wird 20 Jahre alt. Zusammen also ein halbes Jahrhundert und dass will man im Rahmen der Eibenstocker Sommernacht unter dem Motto "Der Berg ruft" gebührend feiern. Wie Enrico Oswald verraten hat, werden namhafte Gäste als Akteure eingeladen. Darunter die Grandmaster Tess - Fancy feat. Krayzee, Antonia aus Tirol, Stereoact, Olaf Henning und die Hermes House Band. Zur Jubiläumsshow wird zudem ein Überraschungsgast erwartet.