Lautenhofen: Schwerer Unfall mit drei Verletzten auf Autobahnzubringer

Blaulicht S 282 ist aktuell voll gesperrt

Kirchberg/ OT Lautenhofen. 

Kirchberg/ OT Lautenhofen. Gegen 15.30 Uhr kam es auf dem Autobahnzubringer Zwickau West Richtung Schneeberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Wobei nach ersten Informationen drei Personen verletzt wurden, welche mit mehreren Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurden. Ein PKW Hyundai fuhr auf die S 282 aus Richtung Lautenhofener Straße auf und übersah vermutlich einen Skoda, der sich auf der S 282 in Fahrtrichtung Schneeberg befand. Es kam zu Kollision, wobei die Hintertür des Skodas herausgerissen wurde. Die Feuerwehr Lautenhofen kam zum Einsatz, um die Unfallstelle zu sichern, von Trümmern zu befreien und Betriebsmittel zu binden. Die S 282 ist aktuell (Stand 17.15 Uhr) voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.