Lebende Tischkicker-Spieler

Spektakel Teams aus dem Westerzgebirge dabei

Die vier Gruppen für das 2. Wernesgrüner Human Kicker Turnier sind ausgelost: auf der Liste stehen für das Turnier am 14. Juni ab 10 Uhr mit den "Wölfe Fans" (EHV Schönheide) und der "Stiftung Wadentest" (Teutonia Bockau) auch zwei Mannschaften aus der Region Westerzgebirge.

Was Human Kicker bedeutet? Es stehen sich Mannschaften als lebende Tischkicker-Spieler gegenüber und kämpfen gemeinsam für ihr Team um Tore. Dabei steht natürlich der Spaß im Vordergrund. "Es treten 20 Freizeit-Mannschaften an.

Es ist sicherlich sportlicher Ehrgeiz dabei, aber es gehört auch etwas Glück dazu", erklärt Olaf Albrecht, Leiter Wernesgrüner Sport- u. Kulturmanagement.

Eins ist definitiv gefragt: Teamwork. Das sportlich-spaßige Spektakel läuft im Rahmen des Wernesgrüner Brauereifestes am 13./ 14. Juni. An diesen beiden Tagen öffnet der wohl größte Biergarten Sachsen seine Tore, wie es Wernesgrüner Geschäftsführer Dr. Marc Kusche formuliert.

Besucher können sich auf ein buntes Programm mit Spiel, Sport und Spaß freuen und es laufen Führungen. Musikalisch geht es Samstagabend mit der Band "Luna" und Andy Rühl mit seiner Udo-Jürgens-Show in Richtung Schlager.

Beim Brauereifest präsentieren sich unter anderem auch die Ringer des FC Erzgebirge Aue und der EHV Schönheide.