• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Erzgebirge

Lebendige Symbolfiguren auf dem Sachsentag

Engagement Erzgebirger setzen sich als Blaufarbenwerker und Bademädchen für die Region ein

Obwohl noch über ein Jahr Zeit ist, bis in Aue-Bad Schlema Tag der Sachsen gefeiert wird, ist man schon voll darauf eingestimmt. So hat man bereits zwei lebendige Symbolfiguren für den Sachsentag definiert. Rico Tippner und Saskia Trzarnowski werden als Blaufarbenwerker und Bademädchen auftreten und die Stadt repräsentieren.

Engagement für die Region

Der Inklusionsassistent und die Verwaltungsangestellte, die privat ein Paar sind, haben sich gemeinsam zu diesem Schritt entschlossen. "Wir wollen uns einbringen. Selbst habe ich Erfahrung als Brunnenmädchen von Bad Schlema gesammelt", sagt die 29-jährige. Ihr gleichaltriger Freund ergänzt: "Die Hoheiten-Zeit habe ich bei Saskia und auch bei ihren zwei Schwestern mitverfolgt. Ich denke, es ist eine gute Sache, wenn man sich für die Region engagiert."



Prospekte