Lebendiges Stadt- wappen für Thalheim

Aktion Weitere Bäume sollen gepflanzt werden

Thalheim. 

"Wir haben vor fünf Jahren die Idee entwickelt, erstmalig drei Tannen zu pflanzen, die unser Stadtwappen symbolisieren und damit zum Leben erwecken sollen", sagt Michael Weißbach, der gemeinsam mit Günter Schürer den Vorsitz der zentralen Gruppe Stadtmarketing Thalheim innehat. Im selben Jahr wurden daraufhin drei Bäume am Ortsausgang Richtung Zwönitz gepflanzt. Diese wurden vom örtlichen Siedlerverein gesponsert. Ende Oktober sind drei weitere Weißtannen im Zentrum gegenüber dem Rathaus hinzu gekommen. Gesponsort wurden diese von der Erzgebirgssparkasse Filiale Thalheim. Die Kosten des Projektes belaufen sich auf rund 250 Euro. "In den nächsten Tagen wird vor den Tannen noch ein Schild aufgestellt, was auf die Aktion hinweisen soll", so Michael Weißbach. Zusätzlich wurde am vergangenen Samstag erstmalig die befestigte Weihnachtsbeleuchtung angeschaltet. Die Gruppe Stadtmarketing hat es sich zum Ziel gemacht, das lebendige Wappen an weiteren Stellen im Ort umzusetzen. An zwei Ortseingängen sowie am Bahnhof sollen drei weitere Stadtwappen entstehen.