• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Leichte Entspannung nach dem Eisregenchaos

Wetter Weihnachtsmarkt in Annaberg geöffnet und gut gesalzen

Annaberg. 

Annaberg. Leichte Entspannung nach der intensiven und chaotischen Eisregenphase am gestrigen Freitag. Zahlreiche Menschen folgten den Warnungen des Wetterdienstes und blieben daheim, sodass heute ein vermehrter Andrang in den Läden herrschte. In und um Annaberg-Buchholz konnten auch die Nebenstraßen von Eis befreit werden, rutschig war es auf den Gehwegen alle Mal. Trotz leichten Plusgraden dauert es noch eine Weile, bis der Zentimeter dicke Eispanzer weggeschmolzen ist.

Dort wo die Sonne noch nicht hingekommen ist, bleiben einige Straßen und Wege weiterhin gesperrt, so auch am Frohnauer Hammer. Vereinzelte Nebenstraßen, wie am Markus Röhling Stollen bleiben noch vereist. Etwas Schönes hat der Eisregen dennoch, er zaubert an Sträuchern und Zweigen herrliche Eismuster. Die nächsten Tage werden milder und regnerischer, sodass der Winter sich erst einmal verabschiedet.



Prospekte