Lernen wie die "Pfiffikusse"

KOOPERATION Kita und Grundschule aktiv

lernen-wie-die-pfiffikusse
Kooperation zwischen Kita und Grundschüler. Foto: privat

Schwarzenberg-Neuwelt. Ein Beispiel gelebter Schuleingangsphase ist die Kooperation zwischen der Kita "Pfiffikus" und der Grundschule Neuwelt. Kürzlich besuchten einige Vorschulkinder der Kita die Schüler der Klasse 1 und ihre Lehrerin, Dagmar Barth.

Die Vorschüler erkundeten, welche Arbeitsmittel im Unterricht benötigt werden, welche Buchstaben die Erstklässler schon gelernt haben und was diese schon aus dem Buch vorlesen können.

Die Schulkinder wiederum verblüfften damit, welche Zahlen sie schon kennen und dass man die Uhrzeit gut ablesen und wissen muss. Als Überraschung brachten die Vorschulkinder eine Einladung zum Zuckertütenfest der Kita mit.

So konnten sich Vorschüler, Schüler und Lehrer kennenlernen, sich mit Räumlichkeiten und Abläufen vertraut machen, Individualitäten des Anderen wahrnehmen, ein feines Netz von gelingender Kommunikation weben, um mit allen den Prozess von der Kita in die Grundschule harmonisch und erfolgreich gestalten zu können.