"Lieselotte sucht" im Bilderbuchkino

Freizeit Stadtbibliothek macht Lust auf Bücher

lieselotte-sucht-im-bilderbuchkino
Die neue Leseecke in der Stadtbibliothek lädt zum Schmökern ein. Foto: Armin Leischel

Schwarzenberg. Die "kuhlste" Bilderbuchkuh heißt Lieselotte. Im jüngsten Bilderbuchkino mit dem Titel "Lieselotte sucht" können die jungen Zuhörer am 8. Februar ab 16.30 Uhr in der Stadtbibliothek Schwarzenberg erleben, wie Lieselotte dem Postboten hilft, Pakete zu verteilen.

Renovierte Stadtbibliothek

Auch die Bäuerin erwartet neue Einmachgläser für ihre Erdbeermarmelade. Aber ausgerechnet dieses Paket scheint verlorengegangen zu sein. Lieselotte muss es unbedingt finden. Eilig sucht sie noch einmal die ganze Strecke ab. Doch niemand hat das Paket gesehen. Lieselotte gibt aber nicht auf und hat eine rettende Idee.

Voranmeldung zu der Veranstaltung sind erwünscht unter der Ruf 0377423031 oder per E-Mail.

Doch auch, wer sich Bücher ausleihen und die neue Leseecke nutzen möchte, findet in der im vergangenen Jahr renovierten Stadtbibliothek ein angenehmes Ambiente. Die Kosten dafür hatte die Stadt aus Eigenmitteln in Höhe von rund 70.000 Euro übernommen.