Lindenauer Traktor- und Landmaschinentreffen ist verschoben

Traktortreffen Organisatoren planen jetzt für 2021

Lindenau. 

Lindenau. Sich ins Getümmel stürzen, mit Gleichgesinnten fachsimpeln und die eigenen Schmuckstücke der interessierten Bevölkerung präsentieren, so ist es ursprünglich geplant gewesen. Doch leider ist auch das 7. Lindenauer Traktor- und Landmaschinentreffen, das heute im Veranstaltungsplan stand, abgesagt worden aufgrund der aktuellen Situation. Die Traktorfreunde Lindenau und der Landwirtschaftsbetrieb Martin hatten schon alles vorbereitet für einen ereignisreichen Tag. Katja Martin hat den Organisationshut auf. Sie sagt: "Wir haben uns schon frühzeitig entschlossen, dass Traktor- und Landmaschinentreffen in diesem Jahr auszusetzen aufgrund der Verordnung und natürlich auch zum Schutz aller Beteiligten, ob Teilnehmer oder Besucher."

Erinnerungen und Vorfreude

Das Traktortreffen hat sich in der Region zu einer festen Größe entwickelt und in den letzten Jahren haben die Organisatoren stetig steigende Besucherzahlen verzeichnet. Zu entdecken gab es immer eine ganze Menge. Begonnen bei historischen Traktoren bis hin zu hochmodernen Landmaschinen ist nahezu alles vertreten gewesen. Die Teilnehmer sind aus allen Himmelsrichtungen angereist. Was in diesem Jahr bleibt, sind die Erinnerungen an letztes Jahr und die Vorfreude auf das, was hoffentlich nächstes Jahr kommen wird.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!