• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Live im Internet: Unplugged-Konzert soll für Abwechslung sorgen

Musik Auftritt von Denny Drivers live miterleben

Zschopau. 

Um in den schwierigen Zeiten der Coronavirus-Pandemie kulturelle Impulse zu setzen, beschreitet die Stadt Zschopau neue Wege. So wird am Donnerstagabend im Grünen Saal von Schloss Wildeck ab 18.45 Uhr ein Konzert stattfinden. Sicher, Denny Drivers hat dort schon öfter gespielt. Doch diesmal wird alles anders sein, denn der Country-Sänger kann direkt vor Ort kein Publikum begrüßen. Vielmehr sollen die Menschen daheim an ihren Bildschirmen den Auftritt des Zschopauers verfolgen. "Wir werden das Unplugged-Konzert auf der Facebook-Seite unseres Schlosses übertragen", erklärt Christian Vogel, der bei der Stadt für den Kultur- und Tourismusbetrieb verantwortlich ist.

Mit der Musik ein Zeichen setzen

Kultur könne den Menschen in der aktuellen Krise helfen, auf andere Gedanken zu kommen und neuen Mut zu schöpfen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Balkon-Gesang, mit dem sich die Italiener gegenseitig Kraft geben. Nun wollen auch die Zschopauer mithilfe von Musik ein Zeichen setzen. "Gerade die Osterzeit ist dafür ein schöner Anlass", findet Christian Vogel. Und wer nicht direkt am Donnerstagabend sein Handy oder den Laptop bei der Hand hat, kann das Konzert auch im Nachhinein in voller Länge genießen. "Es soll auch später zeitversetzt im Internet zu sehen sein", erklärt Vogel.

"Jeder profitiert davon"

Die Idee für das Projekt kam von Oberbürgermeister Arne Sigmund, der den Abend mit einer kleinen Ansprache auch eröffnen wird. Anschließend übergibt er das Mikrofon an Denny Drivers, der gerade sein Album "Solang der Diesel reicht" herausgebracht hat. 500 Exemplare wurden produziert - und eigentlich sollten die CD's bei zahlreichen Auftritten im Frühling den Fans angeboten werden. Doch die Corona-Krise hat auch das Musikerleben des Country-Sängers fast zum Stillstand gebracht. Nun kann er dank des Unplugged-Konzerts zumindest einige seiner Titel präsentieren - und den Zuhörern etwas Abwechslung im Alltag bescheren. "Das Schöne an der Sache ist, dass davon jeder profitiert", sagt Christian Vogel über den Auftritt im Schloss, der zumindest vorerst als einmalige Aktion geplant ist.