Lößnitz begeistert nachtaktive Ski-Hasen

Abfahrt Skihang am Hirnschädel in Lößnitz lockt Wintersportler an

loessnitz-begeistert-nachtaktive-ski-hasen
Thessa Blaul (li.) und Zoe Schwaß (re.) aus Lößnitz sind am Samstag unter Flutlicht am Skihang in Lößnitz gefahren. Foto: R. Wendland

Lößnitz. Der Skihang am Hirnschädel lockt zahlreiche Wintersportfans nach Lößnitz. Gefahren werden kann dort bis in die Abendstunden hinein - Nachtskilauf unter Flutlicht ist möglich.

Genutzt wird das rege. In den Winterferien, noch bis 26. Februar, ist der Lift am 500 Meter langen Skihang täglich geöffnet: immer Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

Erst am Samstag hatte man sich etwas einfallen lassen und abends eine Apres Ski Party steigen lassen mit Fackelabfahrt, die von der Jugend des Alpiner Ski- und Sportvereins gestaltet wurde und einem bunten Feuerwerk, das über dem Skihang in den Nachthimmel aufgestiegen ist.

"Spektakulär" und "beeindruckend" waren die Worte, die man seitens der Zuschauer und auch der Skifahrer vernommen hat.