Lößnitz empfängt heute zuhause Radebeul

Fußball Mannschaften werden sich nichts schenken

Lößnitz. 

Lößnitz. In der Fußball-Landesliga steht die Mannschaft des FC 1910 Lößnitz heute am Samstag vor heimsicher Kulisse auf dem Platz. Anpfiff im Stadion an der Talstraße ist 15 Uhr. Zu Gast ist die Mannschaft des Radebeuler BC 08. Zuletzt standen sich beide Teams genau vor einem Jahr gegenüber.

In Tabelle nah beieinander

In Radebeul konnte sich bei dem Spiel keine der beiden Mannschaften klar absetzen und das Spiel endete mit einem 2:2 (0:1)-Unentschieden. In der Tabelle steht Radebeul aktuell auf Tabellenplatz 11 und die Lößnitzer sind in den Keller gerutscht auf Rang 14. Aus den bisher acht Spielen der Saison haben die Männer um Trainer Enrico Kern lediglich zwei Siege erzielen können und mussten sechs Niederlagen hinnehmen.

Es müssen Punkte her

Auf dem Punktekonto stehen 6 Zähler. Genauso, wie der VfB Fortuna Chemnitz, FC International Leipzig und der FSV Oderwitz 02, die sich hinter Lößnitz einreihen. Wollen die Erzgebirger nicht noch weiter abrutschen, müssen Punkte her. Das ist auch das Ziel der Elf, die gegen Radebeul alles in die Waagschale werfen wird, um vor heimischen Publikum ein spannendes Spiel mit positivem Ausgang gestalten zu können. Die Mannschaften werden sich gegenseitig mit Sicherheit nichts schenken.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!