Märchen werden wieder lebendig

Umzug Am Sonntag in Schwarzenberg

Schwarzenberg. 

Am Sonntag ist es wieder so weit. Um 14.30 Uhr setzt sich der Schwarzenberger Märchenumzug vom Busbahnhof in Richtung Altstadt in Bewegung. Über 150 Kinder aus den Kindereinrichtungen der Stadt präsentieren verschiedene Märchenbilder von "A", wie Aschenputtel bis "T", wie Tapferes Schneiderlein.

Die "Zeppelinos" aus Bermsgrün waren zum Beispiel als "Bremer Stadtmusikanten" beim Märchenumzug dabei. Auch in diesem Jahr haben fleißige Hände des Heimatvereins Neuwelt, der den Kostümfundus der Stadt betreut, neue Kostüme für einzelne Märchenbilder bereitgestellt. Für die Kinder gibt es weitere Höhepunkte zu erleben. So am 10. Dezember bei der Aktion "Kleine Skispringer hoch hinaus" von einer mobilen Schanze auf dem Markt. Und ein besonderer Anziehungspunkt wird am 15. Dezember ab 17 Uhr die Schwarzenberger Bergparade sein.