"Märchenfilme von Gold und Silber" in Annaberg

Festival Endspurt für Schulwettbewerb im Erzgebirgskreis

Annaberg-Buchholz. 

Der Schulwettbewerb für das 2. Internationale Märchenfilm-Festival "fabulix" ist in vollem Gange. Auch diesmal gibt es für die Teilnehmer attraktive Preise zu gewinnen. Erste Teilnahmebekundungen sind bereits eingegangen, eine Schule hat bereits ihre Wettbewerbsarbeiten offiziell übergeben. In diesem Jahr wird der Wettbewerb in zwei Alterskategorien ausgetragen. Er regt dazu an, Märchen anderer Länder und Kulturen kennen zulernen. Teilnahmeberechtigt sind Schüler der Klassenstufen 1 bis 3 (Kategorie 1) sowie 5 bis 7 (Kategorie 2) aus Schulen im Erzgebirgskreis. Die Teams müssen aus mindestens vier Teilnehmern bestehen. Deshalb ist es möglich, die Beiträge in Hortgruppen oder während eines Ganztagesangebotes zu erstellen.

Kreativ-Workshops rund um das Thema Film geplant

Wer noch eine außergewöhnliche Märchenidee für einen Wettbewerbsbeitrag sucht, kann sich bis zum 30. April 2019 in allen öffentlichen Bibliotheken des Erzgebirgskreises über Märchen von Silber und Gold aus anderen Ländern in einem speziellen Angebot für Gruppen informieren. Ansprechpartner und teilnehmende Bibliotheken sind unter dem angegebenen Link veröffentlicht. Daneben lädt das Soziokulturelle Zentrum Alte Brauerei e.V. in Annaberg-Buchholz in der Geyersdorfer Straße 34 am 23. April von 10.00 bis 13.00 Uhr zum Kreativ-Workshop ein. Gezeigt wird, wie ein Filmtrailer aufgebaut ist, wie Storytelling funktioniert, welche Stilmittel es gibt und welche Film- und Schnitttechnik geeignet ist.

Spannend ist auch am 25. April von 10.00 bis 13.00 Uhr ein Kreativ-Workshop in der "fabulix-Werkstatt" im Atelier Rosa, Obere Wolkensteiner Gasse 2 in Annaberg-Buchholz. Schüler erhalten dabei Tipps von Profis zur Gestaltung von Filmplakaten und Kulissen im Karton sowie Hinweise zum Erstellen von Videos mit einem Smartphone. Jeweils zwei Schüler pro Klasse bzw. Wettbewerbsteam können daran teilnehmen. Für beide Kreativ-Workshops ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 03733 4196552 oder unter der Emailadresse lothar.sachs@kunstkinder-annaberg-buchholz.de erforderlich. 

Einsendeschluss am 21. Juni 2019

Alle Wettbewerbsbeiträge müssen bis zum 21. Juni 2019 beim Verein Kunstkinder Annaberg-Buchholz e.V. eingereicht werden zu erreichen unter der Telefonnummer 03733 4196552 oder der Email  
lothar.sachs@kunstkinder-annaberg-buchholz.de. Nach dem Einsendeschluss wird eine Fachjury die Beiträge bewerten und die Gewinner bestimmen. Alle Wettbewerbssieger werden am 29. August während des 2. Internationalen Märchenfilm-Festivals "fabulix" auf dem Annaberger Markt öffentlich prämiert. Die fabulix-Schulprojekttage finden während des Festivals am 29. und 30. August 2019 jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr statt. Die Teilnahme ist für angemeldete Klassen kostenfrei. Mehr Informationen für Interessierte rund um den Wettbewerb sind im Internet unter www.fabulix.de/schulwettbewerb abrufbar.

Annaberg wird mit vielfältigen Veranstaltungen zur Märchenfilm-Stadt

Zum Hintergrund der Veranstaltung: Vom 28. August bis 1. September 2019 verwandelt sich Annaberg-Buchholz wieder in eine Märchenfilm-Stadt. Fünf Tage lang dreht sich im Herzen des Erzgebirges alles um das Thema Märchen und seine Umsetzung in den schönsten und neuesten Filmen aus aller Welt. Die Neuauflage steht unter dem Motto "Märchenfilme von Silber und Gold". Einwohner und Gäste dürfen sich erneut auf zahlreiche Märchenfilm-Vorführungen, Filmpremieren, Workshops und Lesungen, Kostüm- und Requisitenausstellungen sowie den Besuch namhafter Schauspieler, Produzenten sowie Film- und Fernsehschaffender freuen.