Märchenhafter Kinder- und Jugendwettbewerb

fabulix Waldzwerge zeigen "Drei Haselnüsse im Buchholzer Wald"

maerchenhafter-kinder-und-jugendwettbewerb
Schon zur Auftaktpressekonferenz verwandelten sich die Waldzwerge in kleine Schauspieler. Foto: Ilka Ruck

Annaberg-B. Annaberg-Buchholz ist im "fabulix-Fieber" und das greift auch bei den Kleinsten schon um sich. Kein Wunder, schließlich bietet das 1. Internationale Märchenfilm-Festival "fabulix" vom 23. bis zum 27. August einen Veranstaltungsmarathon mit traumhaften Erlebnissen.

Bereits am Jahresanfang wurde ein Kinder- und Jugendwettbewerb unter dem Motto "Märchen im Erzgebirge" ausgelobt. Der Wettbewerb für Schülergruppen wird in vier Altersgruppen durchgeführt und auch die Kindergärten dürfen mitmachen. Dabei gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Die Proben liefen still und heimlich

14 Kinder der Vorschulgruppe sowie Erzieher der Kindertagesstätte "Buchholzer Waldzwerge" sind wild entschlossen, den Kinder- und Jugendwettbewerb in ihrer Kategorie zu gewinnen. Dazu wurde das Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" in den letzten Wochen ganz heimlich regional modifiziert. Geprobt wurde ebenfalls heimlich und mit Hilfe ihrer Erzieher fertigten die Waldzwerge Kostüme sowie Requisiten an.

Am Freitag war es soweit,. Vor einem großen Publikum führten die kleinen Amateurschauspieler das Märchen "Drei Haselnüsse im Buchholzer Wald" auf. Erzieherin Katja Freyer war mit dabei und schwärmt: "Das Meisterhaus war total voll und die Kinder haben ganz toll gespielt. Alles ist rundum gelungen."