• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Manche Vögel erkennt er am Singen

Porträt Uwe Kaettniß erholt sich am Schieferloch

"Ich habe hier fünf Flussuferläufer entdeckt", sagt Uwe Kaettniß aus Lauter, als er zum Schieferloch in Lößnitz hinuntersteigt. Er trägt ein kleines Fernglas um den Hals. Sein Blick schweift umher, dann sagt er fast ein bisschen traurig: "Die haben sicher nur Zwischenstation gemacht." Denn von den Flussuferläufern, die zur Familie der Schnepfenvögel gehören, ist weit und breit nichts zu sehen. Dafür zieht ein Entenpaar seine Bahnen auf dem kleinen See: "Die haben acht Kinder." Zwei Angler kommen, grüßen Kaettniß freundlich. Er geht am hügeligen Ufer spazieren: "Ich bin gern hier, sehr gern", sagt Kaettniß, der für die Grünen in den Kreistag einziehen will: "Hier kann man wirklich den Stress des Alltags vergessen."

Er sei Naturliebhaber und schätze die Entspannung in der Natur. Ein Ornithologe sei er aber nicht. Trotzdem lauscht Kaettniß gern den Vögeln am Schieferloch. "Ein paar Vögel erkenne ich schon am Ruf", sagt der 51-Jährige, aber ein Experte bin ich nicht." Es sei ein Genuss, die Ruhe zu genießen. "Beruflich bedingt muss ich pausenlos telefonieren." Im Sommer allerdings finde er kaum Zeit, den Ruhepol anzusteuern.

Denn Kaettniß ist nicht nur politisch bei den Grünen engagiert, sondern seit 16 Jahren auch Unternehmer: Brennstoffhändler. "Wie sich das mit meiner Parteiarbeit für die Grünen verträgt, werde ich natürlich immer gefragt", lacht der 51-Jährige. "Wichtiger Teil ist natürlich der Handel mit Kohle, allerdings habe ich viele Kunden auch davon überzeugt, auf nachwachsende Rohstoffe zu setzen."

Im privaten Bereich stehe die Familie an allererster Stelle. "Ich habe vier Kinder, zwei eigene und zwei angeheiratet", beschreibt er seine Patchworkfamilie: "Ein Enkelkind gehört auch schon dazu." Wenn der Erzgebirger Zeit findet, dann greift er gern einmal zum Fotoapparat oder sammelt, unter anderem altes erzgebirgisches Spielzeug.