window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Mittelsachsen

Mann baut Wünschewand für Kinder auf sein Grundstück

Freizeit Zwischen Thum und Meinersdorf kann jetzt gewünscht werden, was das Zeug hält

Thum/Meinersdorf. 

Thum/Meinersdorf. Jürgen Melzer hat am Garten seines Grundstücks, entlang der alten Bahnstrecke von Meinersdorf nach Thum, eine Kindermal- und Wünschewand aufgebaut. Die Idee ist ihm anlässlich des Kindertages entstanden, da die Kinder und Jugendlichen wegen der Corona-Krise momentan viele Dinge beschäftigen. Am meisten wurde sich gewünscht, dass die Schule wieder losgeht. Andere haben sich ein Handy, eine Reitstunde oder auch die Öffnung der Bäder gewünscht. Da die meisten Wunschzettel von Kindern aus der Auerbacher Grundschule kommen, sollen die Wünsche anschließend an die Einrichtung übergeben werden. Damit die Zettel der Witterung nicht zu Opfer fallen, hängt Jürgen Melzer diese momentan jeden Abend ab und am nächsten Morgen wieder auf.