• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Mannschaftspokal geht erstmals in die Hauptstadt Tschechiens

Motorsport"Rund um die Motorradstadt Zschopau"

Zschopau. 

Zschopau. Rund 300 Starter aus 8 Nationen wetteiferten bei der 20. Auflage der ADAC Classic Gelände Zuverlässigkeitsfahrt "Rund um die Motorradstadt Zschopau" an zwei Tagen um die begehrten Trophäen. Da die Mannschafts-Trophäe zuvor zu Bruch gegangen war, stifteten die Brüder Yannic und Eric Cyffka einen Siegerpokal ihres unvergessenen Vaters, Andreas Cyffka, der Mitte Februar vorigen Jahres im Alter von nur 58 Jahren einem Krebsleiden erlag. Mit diesem schmücken darf sich nun das Jawa-Enduro-Team Dukla Prag 1 aus Dusan Kotrla, Lubomir Vojkuvka, Rudolf Kavsky und Oliver Ritz. Silber und Bronze gingen an das Teams MSC-MZ 1 aus Uwe Weber, Harald Sturm und Mike Froß und dem Mannschaftssieger der letzten Veranstaltung 2019, dem MC MEK/Enduro Fleischer mit Gunter Scheidhauer, Ole Fleischer, Gunter Gerlach und Eric Cyffka. Der Hans-Fischer-Wanderpokal für den Besten der Klassen C1 und C2 ging an den Rednitzhembacher Herbert Heuger, der auf einer Hercules, Baujahr 1967, unterwegs war.

 

Pokal für ältestes Motorrad

 

Beinahe schon standesgemäß räumte der Gornauer Thomas Sandig den Pokal für das älteste Motorrad, eine NSU Max 250, Baujahr 1955, ab. Ältester Starter mit 75 Jahren war Klaus Siemon aus Körle. Die weiteste Anreise hatte ein Quartett aus Schweden. Uwe Weber, Trophysieger von 1987, diesmal auf einer MZ GS 350, Baujahr 1979, musste sich nur dem Sieger Dusan Kotrla (Jawa) aus Tschechien geschlagen geben. Der Hohndorfer zog sein Fazit: "Es war eine rundum gelungene Geländefahrt mit optimalem Wetter und ebensolcher Strecke." Streckenobmann Gunter Gerlach aus Krumhermersdorf, der selbst mit seiner SWM auf die Runde ging, sagte: "Unser Dank gilt allen Helfern aus den umliegenden Vereinen und allen, die außerdem zum Gelingen beigetragen haben. Ohne deren Einsatz wäre so ein Wettkämpf nicht zu realisieren."

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!