• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Marienberg: Ansprechpartner zum Thema Müll umgezogen

ortswechsel Zweckverband in Herzog-Heinrich-Straße zu finden

Marienberg. 

Marienberg. Der Zweckverband Abfallwirtschaft (ZAV) hat seinen Betrieb in neuen Räumlichkeiten aufgenommen. Der öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger ist von der Schillerlinde in die Herzog-Heinrich-Straße 8 umgezogen. Bis 2011 war die Abfallwirtschaft Aufgabe des Landkreises, dem das Gebäude Schillerlinde 6 gehört. Der ZAV war bis jetzt dort als Mieter geblieben.

Nur Telefonnummer hat sich geändert

Nun meldete der Landkreis Eigenbedarf für diese Räumlichkeiten an. Auf der Suche nach einem neuen Domizil hatte der Verband mehrere Möglichkeiten in Betracht gezogen. Die Herzog-Heinrich-Straße 8 schien aus mehreren Gründen geeignet, wie die Leiterin der Dienststelle, Ina Rudolph, versicherte. "Auf der einen Seite liegt das Haus zentral nahe am Markt. Außerdem dienten die Räumlichkeiten schon vorher als Büro. Daher sind keinerlei Umbauten vor dem Umzug notwendig gewesen", erklärte sie.

Vor Ort sind sieben Frauen tätig. Sie gelten als Ansprechpartnerinnen für kaputte Müllbehälter, Probleme bei der Müllabfuhr, für Sperrmüll und für die Frage, welche Schadstoffe wie und wo entsorgt werden müssen. Außerdem können hier Grünschnittwertmarken abgeholt oder Veränderungen in den Haushalten angegeben werden, für die der ZAV zuständig ist. Bis auf die Telefonnummer hat sich daher nichts geändert. Der ZAV ist ab sofort unter 03735 608530 erreichbar. Geöffnet ist montags, mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr geöffnet.



Prospekte