Marke Eigenbau sticht in den See

Fest Mit selbst gebauten Booten zum Sieg in Pfaffroda

marke-eigenbau-sticht-in-den-see
Michelle Seifert, Frieder, Tino und Hannes Brehmer sowie Achim Donat (v.l.) beim Training auf dem Hofteich in Pfaffroda. Foto: Jan Görner

Pfaffroda. Am heutigen Samstag steigt zum Bierwiesenteichfest in Pfaffroda das traditionelle Bootsrennen. Acht Teams haben sich im Vorfeld bereits angemeldet, wie Achim Donat vom Organisationsteam sagte. Einzige Bedingung: Die Fahrzeuge müssen selbst gebaut sein.

An den früheren Auflangen haben immer teils äußerst umfangreich dekorierte Konstruktionen teilgenommen. Ab 13 Uhr treffen die Boote am Bierwieseteich ein. Dieser ist trotz der Baumaßnahmen auch für Pkw-Fahrer erreichbar. Das Rennen selbst beginnt gegen 15 Uhr.

Am Abend startet um 19 Uhr der Sommernachtsball mit "De Erbschleicher" im Festzelt auf dem Gelände des Bierwiesenteichs. Am Sonntag findet am 9.30 Uhr ein Gottesdienst satt. Der Frühschoppen beginnt anderthalb Stunden später. Diesen umrahmen "De Schallis aus'n Arzgebirg" mit ihrer Musik. Außerdem gibt es ein Volleyballturnier mit Amateurmannschaften.