Martin hoch zu Ross und süße Lebkuchen

Projekt Schüler sammeln für Kinderherzen

Markersbach. 

Die Schüler der Jenaplanschule Markersbach laden am 14. November von 15.30 bis 18 Uhr zum Martinsfest ein. Die Tanzmäuse werden 16 Uhr mit einer Darbietung im Theaterraum das Fest eröffnen. Im Anschluss führen die Schüler der AG Sprache kreativ die Geschichte vom Martin vor. Informationen zum Indien-Projekt erfahren die Besucher vor Ort. An das Projekt werden in diesem Jahr auch die Spenden gehen. Im gesamten Schulhaus warten außerdem noch verschiedene Angebote wie Tombola, Kinderflohmarkt und ein Bastelangebot für die Herstellung von Windlichtern oder das Verzieren von süßen Lebkuchenherzen.

Der Erlös kommt neben dem Indien-Projekt auch der Aktion Kinderherzen zugute. Höhepunkt und zugleich Abschluss des Martinsfestes ist der Lampionumzug durch den Ort, begleitet von Martin hoch zu Ross.