• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Matti ist der glückliche Gewinner

Kunst Osterschau öffnet letztmalig

Strahlende Kinderaugen sind das, was man im Gelenauer Depot Pohl Ströher immer wieder sieht. So auch am Sonntag zur Auflösung des Osterrätsels. Wie immer haben sich Ausstellungs- und Depotleiter Michael Schuster und sein Team dafür etwas Besonderes einfallen lassen. Dazu sagt Michael Schuster: "In Zusammenarbeit mit dem Chemnitzer Verein 'young connections' wurde an einem Ausstellungsstück das goldene Küken versteckt und musste gefunden werden. Über 260 Kinder haben daran teilgenommen. Bei der Ziehung der Gewinner konnte sich der 6-jährige Matti Simon aus Großolbersdorf über den Osterhauptgewinn freuen - ein echtes Zwergkaninchen mit allem was das Tier benötigt. Die Freude war riesig und spontan hat er dem neuen Mitbewohner den Namen 'Lola' gegeben. Weitere neun Rätselfreunde können sich über einen Osterüberraschungspreis freuen." Seit fünf Wochen schon ist die diesjährige Osterschau ein beliebtes Ausflugsziel. Fast 10.000 Besucher haben die Gelegenheit genutzt, um die einzigartigen Oster-Schmuckstücke und die vielen anderen Sammlungsthemen zu bestaunen. Die Schau hat nur noch am kommenden Wochenende freitags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr letztmalig geöffnet.