Mehr Effizienz im Landratsamt

Verwaltung Im Erzgebirge wurden mehrere Abteilungen zusammengelegt

mehr-effizienz-im-landratsamt
Das Landratsamt will sich effizienter aufstellen. Foto: Ilka Ruck

Erzgebirgskreis. Im Landratsamt Erzgebirgskreis gibt es Neuigkeiten. Aufgrund einer neuen Verwaltungsstruktur und einer Empfehlung des Sächsischen Rechnungshofes erfolgte zum 1. Januar eine Zusammenlegung der bisherigen Abteilung 3 "Umwelt und Sicherheit" und der bisherigen Abteilung 4 "Straßen und Verkehr" zur neuen Abteilung 3 "Umwelt, Verkehr und Sicherheit". Das heißt, aus vier Abteilungen wurden drei. Abteilungsleiter der neuen Abteilung 3 ist Rico Ott, bisher Referatsleiter "Kommunalaufsicht".

Verbunden mit der Fusion der Abteilungen werden weitere Veränderungen in der Verwaltungsstruktur vorgenommen. So wird beispielsweise das Sachgebiet "Kreisentwicklung/Kreisplanung" künftig als Stabsstelle "Kreisentwicklung" direkt dem Abteilungsleiter der Abteilung 3 unterstellt sowie die "Untere Jagdbehörde" dem Sachgebiet "Forst" zugeordnet, informiert das Landratsamt. Ziel des Erzgebirgskreises ist, das Landratsamt als effiziente und leistungsstarke Verwaltung im Interesse der Bürgerinnen und Bürger sowie zur Unterstützung der Wirtschaft und der Entwicklung des Landkreises aufzustellen. Infos: www.erzgebirgskreis.de/de/landratsamt/strukturuebersicht/.