Menü mit festlichem Charakter

BLICK-Aktion Traumpaar 2013 darf in der Villa Theodor feiern

Beierfeld. Wenn sich die Aufregung legt, sich das Brautpaar das Ja-Wort gegeben hat, wird eine Traumhochzeit ausgelassen gefeiert. Daher freuen sich die Organisatoren der BLICK-Traumpaar-Aktion 2013, dass der Ausrichterkreis in diesem Jahr um ein Restaurant erweitert wurde.

Das Traumpaar 2013, dass aus allen Bewerbungen, die bis Ende des Jahres beim BLICK Bahnhofstraße 16 in 08280 Aue eingehen, ausgewählt wird, darf seine Hochzeit in der Villa Theodor in Beierfeld feiern. Seit einigen Jahren wird das Hotel am Spiegelwald von den Testern des "Feinschmeckers" regelmäßig unter die Lupe genommen. Immer mit dem Erfolg, dass sich der Gourmettempel in der aktuellen Ausgabe des Restaurant- und Hotelführers wiederfindet. "Das macht uns stolz und ist Verpflichtung", sagt Hotelchefin Sigrid Wiesner. Es komme nicht nur auf exzellente Speisen an, sondern auch aufs Drumherum. "Ich lege viel Wert auf schön dekorierte Tische", sagt die gute Fee des Hauses und fügt hinzu: "Die Tischdekoration sollte zur Jahreszeit passen."

Ebenso agiert ihr Mann Rainer in der Küche: "Für eine Hochzeit legen wir uns besonders ins Zeug." Er empfiehlt ein Menü. "Das passt zum feierlichen Rahmen", sagt Wiesner. "So gibt es kein Gedränge am Buffet", lacht er. Bei der Auswahl solle das Brautpaar für sich entscheiden und weniger an nörgelnde Gäste denken. "Es ist die Hochzeit des Paares und die beiden dürfen völlig frei entscheiden, was sie gern essen oder ausprobieren wollen", betont der Küchenchef. Wer es ganz exklusiv mag, der bestellt korrespondierende Weine. "Sehr gern werden wir das Traumpaar 2013 beraten." Einen 500-Euro-Gutschein und ein Nacht in der Hochzeitssuite spendieren die Wiesners aus Beierfeld. Weitere Informationen unter www.traumpaar2013.de