• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mildenau: Rabenschnäbl gestalten Hofkonzert

Veranstaltung Lebenswerkstatthof in Mildenau lädt am 11. Juli zu musikalischem Potpourri ein

Mildenau. 

Mildenau. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen haben auch dem Musiktheater Rabenschnabl, das zur Musikschule des Erzgebirgskreises gehört, echt zu schaffen gemacht. Viele Wochen lang konnte die Leiterin des Musicalprojektes, Annett Illig, keine Proben an den drei Standorten durchführen. Ihr blieb nur die Möglichkeit über Whatsapp und Telefon, Kontakt zu ihren Schützlingen zu halten.

Nun, da die Musikschulen wieder geöffnet sind, kann wenigstens wieder geprobt werden. Doch zahlreiche Auftritte, die in den vergangenen Monaten geplant waren, fielen aus. So musste die aktuelle Produktion "Der kleine Tag" monatelang pausieren. Das Kindermusical stammt aus der Feder von Rolf Zuckowski und Hans Niehaus. Nun gibt es endlich einen Lichtblick, wenngleich nicht die aktuelle Produktion aufgeführt wird: Am 11. Juli lädt Annett Illig auf ihren Lebenswerkstatthof nach Mildenau ein.

Zum 6. Hofkonzert treten die Mitglieder des Musiktheaters Rabenschnabl auf. Unter der Überschrift "Mit allen Deinen Farben" erklingt ein musikalischer Potpourri, bei dem die Freude am gemeinsamen Singen im Mittelpunkt steht. Gäste können sich bekannte Songs von ABBA bis Adele. Beginn ist am 11. Juli um 14.30 Uhr. Natürlich wird es auf dem Lebenswerkstatthof auch Speisen und Getränke geben, so dass einem entspannten Nachmittag unter freiem Himmel nichts im Wege steht. Tickets für die Veranstaltung können Interessierte unter 01729360961 bestellen.