Mini-Weihnachtsmarkt feiert Mini-Jubiläum

Veranstaltung Pyramidenanschieben mit Weihnachtsmarkt findet zum 15. Mal statt

mini-weihnachtsmarkt-feiert-mini-jubilaeum
Anlässlich des Jahnsdorfer Pyramidenanschiebens wird es in diesem Jahr wieder einen Mini-Weihnachtsmarkt geben. Repro: Georg Dostmann

Jahnsdorf. Ein kleines Jubiläum steht dem Heimatverein Jahnsdorf ins Haus. Wer hätte gedacht, dass sich aus dem Pyramidenanschieben vor 15 Jahren ein kleiner Weihnachtsmarkt entwickeln würde. Räumlich und zeitlich nicht mit anderen Märkten vergleichbar - deshalb heißt er eben auch Mini-Weihnachtsmarkt. Sonst jedoch wird den Gästen geboten, was sie sich von einem Weihnachtsmarkt erhoffen.

Roster und Glühwein sind genauso im Angebot wie Kaffee und Kuchen, ebenso Crepes und andere Leckereien. Und wer noch nicht alle Geschenke beisammen hat, kann in Jahnsdorf ebenso fündig werden: Handarbeiten, Büchermarkt und - neu in diesem Jahr - auch Olivenöl und andere italienische Produkte. Daneben stehen im "Kunde"-Haus auch wieder diverse Naschereien ("Speckfettbemmen" und Selbstgebackenes) auf der Karte. An diesem Ort kann man auch mal einen Blick in die Jahnsdorfer Bücherei wagen.

Großes Programm mit kleinen Künstlern

Doch damit nicht genug. Zurück auf dem "Festgelände" erwartet die Gäste ein großes Programm mit kleinen Künstlern. Die Kinder des Kindergartens "Sonnenschein", Hortkinder und eine Kindertanzgruppe haben ihren Auftritt zugesagt. Man darf gespannt sein. Auf dem Programmzettel stehen noch Grußworte von der Kirchgemeinde und dem Bürgermeister.

Das Ganze wird vom Posaunenchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft musikalisch begleitet. Nach dem Bühnenprogramm wird die Pyramide "angeschoben" und in Schwung gebracht. Bis zum 2. Februar 2018 zur Lichtmess wird diese laufen und ihren Dienst erfüllen.

Das gleiche gilt natürlich sinngemäß auch für den Weihnachtsbaum mit seiner Beleuchtung. Schließlich sei noch darauf hinwiesen, dass die Ortschronisten wieder fleißig waren und ein neues Heft für die "Jahnsdorfer Ortschronik", diesmal Folge 8 (Thalheimer Straße 2, Teil 2) vorlegen können. Der Verkauf erfolgt ab 2. Dezember beim Miniweihnachtsmarkt.