• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mit "Auf die Plätze, fertig ... Ski!" Kinder begeistern

Kooperation Verein will an Kita Interesse am Wintersport wecken

Niederlauterstein. 

Niederlauterstein.Über Schnee haben sich die Mädchen und Jungen aus dem "Kinderland" Niederlauterstein schon immer gefreut. Doch nun sehnt die Kita des Marienberger Ortsteils den Winter noch etwas intensiver herbei als sonst. Grund dafür ist eine Kooperation mit dem Wintersportverein ATSV Gebirge/Gelobtland im Rahmen des Projekts "Auf die Plätze, fertig ... Ski!" Mit dieser Initiative des Deutschen Ski-Verbandes soll an Schulen und Kindereinrichtungen Interesse für den Wintersport geweckt werden. Der ATSV beteiligt sich bereits seit zwei Jahren daran. Damals begann die Zusammenarbeit mit der Kita "Rappelkiste" in Gebirge.

Kinder für den Sport gewinnen

"Durch das Projekt konnten wir schon einige Kinder für den Verein gewinnen", berichtet Ski-Abteilungsleiter Uwe Albrecht, der nun in Niederlauterstein das zweite Zertifikat überreichte. Dies geschah - wie schon 2016 in Gebirge - im Rahmen eines Kinder-Sportfestes. Die Stationen, die für das Flizzy-Sportabzeichen zu meistern waren, wurden von ATSV-Übungsleitern und Erzieherinnen der Kita betreut. Mit dabei war Madlen Hengst, die sich sehr über die Kooperation freut. "In der heutigen Zeit ist es oft so, dass Kinder zu wenig Sport treiben. Dabei macht es ihnen riesigen Spaß, sobald sie dazu motiviert werden", erklärt die stellvertretende Kita-Leiterin.

Die Freude der Kinder war beim Sportfest in der Niederlautersteiner Turnhalle zu spüren. Doch bald schon wollen sie sich unter freiem Himmel austoben - und zwar auf Skiern. Die notwendige Ausrüstung wird vom ATSV gestellt und dient wöchentlichen Trainingseinheiten ebenso wie ersten Wettkämpfen. "Es wird Skitage geben und außerdem den Kiddy-Cup und die Kiga-Olympiade", blickt Uwe Albrecht voraus.



Prospekte