Mit der Fichtelbergbahn geht's auf Tour

Abdampfen Romantische Fahrten laden ein

Erzgebirge. 

Erzgebirge. Eine Fahrt mit der Fichtelbergbahn ist immer ein besonderes Erlebnis. Auch im Mai lädt die beliebte Bahn wieder zu herrlichen Touren ein. So startet am 10. Mai von 10 bis 15.30 Uhr am Bahnhof Kurort Oberwiesenthal die "Dampf & Räuchertour", ein exklusives Erlebnis zwischen Dampfeisenbahn und Räucherkerzen. Am 18. Mai steht von 18.45 bis 23.30 Uhr eine romantische Mondscheinfahrt auf dem Programm.

Kleine Erlebnistouren

Mit einem Sonderzug geht es in Oberwiesenthal los. Nach der Fahrt wird entlang des Erlebnispfades Bimmelbahn bis zum Bahnhof Vierenstraße gewandert, wo die Gäste mit zünftiger Musik und einem kleinen Imbiss empfangen werden. Eine Dampfzugfahrt ins Suppenland wird am 25. Mai von 10 bis 14.30 Uhr geboten. In Neudorf darf man sich dann auf einen kurzweiligen Tag rund um das Thema Suppe freuen.

 

Und auch zu Himmelfahrt, am 30. Mai dampft die Fichtelbergbahn von 9.59 bis 11.01 Uhr durch die Lande. Da heißt es: einsteigen bitte und die Dampfzugfahrt mit Musik genießen. Im Zug 9.59 Uhr ab Cranzahl spielt die Blaskapelle zum Vatertag auf. Infos und Anmeldungen unter Telefon 037348 151-0, per Email: info@fichtelbergbahn.de oder www.fichtelbergbahn.de.