• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mit Drehbuch und Kamera

Filmprojekt Zusammenarbeit über Grenzen

Die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen der Stadt Grünhain-Beierfeld und der tschechischen Gemeinde Trebivlice werden mit einem gemeinsamen Filmprojekt mit Leben erfüllt. Im Mai kamen deutsche und tschechische Schüler in der Aula des Technikzentrums Beierfeld dazu erstmals zusammen. In dem vom Praxis-Partner Saek Chemnitz (Sächsischer Ausbildungs- und Erprobungskanal) betreuten Filmprojekt stellen Jugendliche ihre Region vor. Unter fachkundiger pädagogischer Anleitung entsteht ein Filmbeitrag von Jugendlichen für Jugendliche. In Grünhain-Beierfeld sind Kinder der 7. und 8. Klasse die Akteure. Die Schüler üben sich in Umsetzung eines Drehbuchs und im Umgang mit der Kamera. Gleiches wird auf tschechischer Seite von Schülern aus dem Böhmischen Mittelgebirge umgesetzt. Das Filmprojekt ist Teil des gegenwärtig in Umsetzung befindlichen Ziel3-Vorhabens und wird im künftigen Informationszentrum "Multimedialen Kulturlandschaft" im König-Albert- Turm auf dem Spiegelwald zum Einsatz kommen.