• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Mit Erfahrung noch einmal zum Meistertitel

Schutzhundesport Lugauer richten nationale Titelkämpfe bei den deutschen Schäferhunden aus

Lugau. 

Lugau. Dr. Helmut Raiser aus Niedersachsen hat sich mit Hündin Raisers Inlay den Deutschen Meistertitel im Schutzhundesport geholt. Die Besonderheit dabei: Die deutsche Schäferhündin ist bereits neun Jahre alt und damit dem Wettkampfalter nahezu entwachsen. Veranstalter der nationalen Titelkämpfe war der Lugauer Hundesportverein. Die Mitglieder des Vereins sorgten am Samstag und Sonntag für einen reibungslosen Ablauf und ernteten dafür viel Lob von den insgesamt 16 Teilnehmern. "Die größte Herausforderung ist es, ein gutes Fährtengelände zu finden", sagt Vereinschef Peter Kaspereit und freute sich, dass die Agrargenossenschaft MAVEK eines ihrer Ackergelände zur Verfügung stellte. "Das hat sehr geholfen."

Viel Erfahrung

Doch zurück zum Deutschen Meister: Zwar merkten die Wertungsrichter beispielsweise bei der Unterordnungsübung an, dass Raisers Inlay ein bisschen Dynamik fehle, doch diese Tatsache machte die Neunjährige mit viel Erfahrung wett. Bereits bei der Fährtenprüfung am Samstag sahnte sie 100 Punkte ab - die Höchstzahl. In der Unterordnungsprüfung erkämpfte sich die Neunjährige 97 Punkte und im Schutzdienst 98 Zähler. Auch der Lugauer Gastgeberverein schickte zwei Teilnehmer bei der DM ins Rennen: Katrin Günzel mit Hündin Lexy und Sebastian Hammer mit Shakira. "Es ist für mich die erste Deutschen Meisterschaft", sagt Günzel und zeigte sich mit dem Ergebnis der Fährtenprüfung sehr zufrieden. Die Unterordnung ist dafür nicht so gut gelaufen. Die Aufregung vor dieser Meisterschaftspremiere sei groß gewesen: "Das überträgt sich auch auf den Hund." Hinzu kamen die hohen Temperaturen. "Sie ist halt ein Langhaar und schwitz wie verrückt. Ich kenne sie eigentlich anders." Dabei hatte Katrin Günzel keinen Grund traurig zu sein, denn Lexy sicherte sich den 3. Platz. Sebastian Hammer kam mit Shakira auf Rang 9.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!