Mit fast 80 ist der Quersack-Max noch dabei

Stadtfest 57. Internationales T(h)alheimer treffen am Wochenende

mit-fast-80-ist-der-quersack-max-noch-dabei
Foto: Armin Leischel/Archiv

Thalheim. Das 45. Internationale T(h)alheimer Treffen fand im Jahr 2005 in Thalheim satt. Das Maskottchen der Drei-Tannen-Stadt - Quersack-Max, alias Peter Bamme - war da natürlich auch mit dabei.

Schon lange mit dabei

Seit fast 20 Jahren schlüpft er in diese Rolle. Weil er langsam auf die 80 zugeht, will er es diesmal etwas ruhiger angehen lassen. Aber dabei sein möchte er auf alle Fälle, wenn von Freitag bis Sonntag das Stadtfest mit dem 57. Internationalen T(h)alheimer Teffen über die Bühne gehen wird.

Ursprung im Jahr ´61

Den Ursprung hat das Treffen im Jahr 1961. Damals war die Gemeinde Talheim im Kreis Heilbronn vom 30. September bis 1. Oktober Gastgeber. Das war der Auftakt zu einer traditionsreichen Geschichte. Teilgenommen haben neben der Ausrichtergemeinde Talheim, vier weitere T(h)alheimer Gemeinden mit insgesamt 26 Personen.