Mit Flyer und Karte durch die Region

natur Wanderungen im Mai in und um Schwarzenberg abgesagt

Schwarzenberg. 

Schwarzenberg. Aufgrund der aktuellen Pandemieregeln und Vorgaben, um das "Corona-Virus" weiterhin einzudämmen, sind alle Wanderungen abgesagt, die im Wonnemonat Mai in und um Schwarzenberg geplant waren.

Darauf hat die Stadtverwaltung hingewiesen. Betroffen ist beispielsweise die "Geschichtstour 75 Jahre Schwarzenberg unbesetzt", die Anfang dieser Woche stattfinden sollte. Auch die Welterbewanderung, die an diesem Samstag starten sollte, muss ausfallen. Sie war ursprünglich im Rahmen der Mai-Wanderwoche echt-erzgebirge vorgesehen.

Gleichzeitig weist die Stadt aber auch darauf hin, dass man die Region sehr gut auch auf eigene Faust erkunden kann. "Die Schwarzenberg-Information hält passende Alternativangebote bereit", heißt es dazu in einer Presseinformation.

Mit Flyer oder Orientierungskarte lassen sich der Lehrpfad Unbesetzte Zeit, der Panoramarundweg Schwarzenberg sowie der Rundweg Erla-Crandorf ganz individuell in Angriff nehmen.