Mit Gina auf einer einmaligen Reise von warm bis frostig

Format Stadthalle Oelsnitz hat Travestie-Show "Übers Jahr" im Programm

mit-gina-auf-einer-einmaligen-reise-von-warm-bis-frostig
In der Stadthalle in Oelsnitz steht eine Travestie-Show mit Gina auf dem Programm. Foto: Ralf Wendland

Oelsnitz. Mit der Travestie-Show von Gina, alias Jens Müller, hat man in der Stadthalle in Oelsnitz jetzt ein neues Format im Programm. Gina ist weithin bekannt und gehört zu den wenigen hauptberuflichen Künstlern im Travestie Genre und steht seit 1990 mit Kleidern und auf hohen Hacken auf den Bühnen. Der gebürtige Altenburger hat einst den Beruf des Keramikers erlernt.

Mit dem Programm "Übers Jahr" ist der Travestie-Künstler heute in Oelsnitz zu Gast - Beginn der Show ist 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Im Saal der Stadthalle wird es eine Tischbestuhlung geben und Catering. In Oelsnitz ist man gespannt, wie die Show beim Publikum ankommt. Während der Show bringt Gina das Jahr in seiner Gesamtheit auf die Bühne - den Rahmen bilden die vier Jahreszeiten mit all ihrer Vielfalt. Und rundherum tummeln sich verschiedenste Figuren, die durch den Wandel der Zeiten begleiten.

Jahr verabschiedet sich mit lautem Knall

Für Zuschauer soll sich das Programm darstellen, wie beim Durchblättern eines Kalenders. Gina nimmt die Gäste mit auf eine Reise - diese startet im Frühling, geht über den Sommerurlaub in den Herbst mit typischen Volksfesten und in den Winter mit Frost und tiefem Schnee. Besucher können gespannt sein und sich auf den abwechslungsreich gestalteten Abend freuen und auf ein Jahr, dass sich zum Schluss mit einem lauten Knall verabschiedet.

Das Programm ist bunt, wild, urkomisch, reizvoll frivol und hält zudem noch einige Überraschungen bereit. Zu sehen sind aufwändig gestaltete Kostüme und auf die Ohren gibt es eingängige Musik-Kompositionen.