• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mit Pferden und Wagen auf den Spuren erzgebirgischer Braukunst

freizeit Fahrgäste sorgen für die notwendige Bewegung der Pferde

Lengefeld. Mit Pferden und Wagen kann die Erzgebirgische Bierroute erkundet werden. Maik Reichel aus Lengefeld lädt dazu ab dem 24. Juli ein. Im vergangenen Jahr waren die Kutscher das erste Mal auf der Erzgebirgischen Bierroute unterwegs. Damals sollte das einwöchige Angebot wenigstens ein kleiner Ersatz für den ausgefallenen Besiedlungszug darstellen. Die Resonanz darauf ist so groß gewesen, dass die Tour auch in diesem Jahr wieder starten soll. Vom 24. bis zum 31.

Juli legen die drei Wagen mit bis zu 15 Tagesgästen bis zu 20 Kilometer zurück. Neun PS werden den Tross bewegen. Dazu gehören das Traditionsgespann der Freiberger Brauerei, ein Planwagen für das Gepäck und der Kremser mit den Fahrgästen. Maik Reichel ist der Veranstalter.

Er und seine Mitarbeiter freuen sich schon riesig auf die Veranstaltung.

"Wir brauchen wieder Bewegung für die Pferde", erklärt der Lengefelder.

Viel zu lange hätten Feste und Veranstaltungen, auf denen seine Pferde zum Einsatz kommen, pausiert. Wenn er keine Arbeit für seine Pferde hat, herrscht auch Ebbe in seiner Kasse. "Zum Glück haben wir die Auftrage vom Forst gehabt", betont seine Lebensgefährtin Conny Pötzscher. Die Pferde sind seit vielen Jahren unter anderem auch für die Weißtannen-Aussaat im Einsatz. Dieses Jahr haben die Lengefelder etwa

100 Hektar Wald mit dem Saatgut versehen. Auf dem Hof leben etwa 30 Pferde. Pro Jahr erblicken hier zwischen fünf und zehn Kaltblut-Fohlen das Licht der Welt. Mit etwa drei Jahren werden sie an die Arbeit im Forstbereich herangeführt. Die Tiere kommen nicht nur zur Weißtannen-Aussaat zum Einsatz. Sie werden auch zu Holzrücke-Arbeiten herangezogen. Für die acht Etappen kann sich jeder unter 0151 58137198 oder pferdehof-reichel@web.de anmelden. "Die Landschaft ist herrlich und das auf jedem Abschnitt", versichert Maik Reichel.

Übersicht:

24. Juli: Blockhausen - Lichtenberg - Weißenborn - Brauhaus

25. Juli: Brauhaus Freiberg - Zug - Müdisdorf - Großhartmannsdorf

26. Juli: Großhartmannsdorf - Großwaltersdorf - Bierfabrik Lengefeld

27. Juli: Bierfabrik Lengefeld - Großrückerswalde - Streckewalde - Schönbrunn

28. Juli: Schönbrunn - Thermalbad Wiesenbad - Wiesa - Tannenberg - Dörfel

29. Juli: Dörfel - Schlettau - Scheibenberg Brauerei - Markersbach

30. Juli: Markersbach - Zwönitz Reitplatz

31. Juli: Zwönitz Reitplatz - Brauereiverein Lößnitz - Zwönitz