• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mit Stange und Messer verletzt: Streit ufert aus

Polizei Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

Aue. 

Aue. Donnerstagabend kam es in der Bahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 31-jährigen und einem 45-jährigen Mann. Als die beiden Männer in einen Streit gerieten, schlug der 31-Jährige den 45-Jährigen mit einer Stange, woraufhin der 45-Jährige den 31-Jährigen mit einem Messer am Bein verletzte.

Beide mussten medizinisch versorgt werden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die beiden Männer aufgenommen. Im Zuge derer müssen der konkrete Tatablauf als auch die Hintergründe geklärt werden. Die Polizei sucht Zeugen: Wem ist die Auseinandersetzung in der Bahnhofstraße aufgefallen? Wer kann Angaben zum Tatablauf machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Annaberg unter der Rufnummer 03771 12-0 entgegen.

 

 



Prospekte