• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mit Volldampf in die Zukunft: Lebensgeschichten aus dem Erzgebirge

Menschen Neue Ausgabe des "Herzland" Magazin ist erschienen

Region. 

Region. Das Magazin "Herzland" geht in die nächste Runde und präsentiert wieder Erzgebirgische Geschichten voller Energie, Herz und Leidenschaft. Peggy Kreller und Sabine Schulze-Schwarz vom Regionalmanagement Erzgebirge (v.l.) sind begeistert von dem "Gedacht.Gemacht-Erzähltem", das unter dem Motto "Mit Volldampf in die Zukunft" mit seinen Geschichten über Lebensperspektiven im Herzland genau den Nerv der jetzigen, schwierigen Zeit trifft. Für sie steht fest: "Die Menschen sind es, die das Erzgebirge zum wahren Herzland machen. Und um sie herum gibt es einen unerschöpflichen Fundus an Geschichten, die erzählt werden könnten. Erzählt, um damit Menschen an die Region zu binden oder für die Region (zurück) zu gewinnen."

Geschichten voller Energie, Herz und Leidenschaft

Um Menschen zu binden oder zurückzugewinnen nutzt das Regionalmanagement Erzgebirge eine Palette an Möglichkeiten. Das nunmehr vierte Magazin "Herzland" ist eine davon. "Die neue Ausgabe erzählt von Personen, die ins Erzgebirge zogen, weil sie hier die perfekte Ausbildung fanden - oder einfach wieder nah bei Frau/Mann und Kindern leben wollten. Außerdem wird verraten, warum ein Bad im Menschenkochtopf ein legitimer Partyspaß ist, wer die Königin des Waldes ist und was ein Weiberarsch mit dem Sauberg zu tun hat", erklärt Sabine Schulze-Schwarz.

Peggy Kreller ergänzt: "Die meisten Geschichten im Heft könnten 'Mit Volldampf in die Zukunft' lauten. Sie alle erzählen über motiviertes Engagement in Job und Ehrenamt, über Tradition und vor allem Moderne, über Produktideen und individuelle Lebenswege. Sie verbinden die Mentalität, Werte und das Lebensgefühl der Erzgebirger und sollen anstecken, ins Erzgebirge zu kommen - und auch für immer hierzubleiben." Bestellungen sind unter www.erzgebirge-gedachtgemacht.de/herzland oder per Email: kontakt@erzgebirge-gedachtgemacht.de möglich.



Prospekte