Modellbahn: Verein präsentiert neue Details

Ausstellung Gelenauer hoffen auf zahlreiche Besucher

modellbahn-verein-praesentiert-neue-details
Modellbahnen ziehen nicht nur in der Adventszeit viele Blicke auf sich. Schon jetzt können sich Besucher in Gelenau faszinieren lassen. Foto: A. Bauer

Gelenau. Nicht nur im Winter gehen Liebhaber von Miniatur-Eisenbahnen ihrer großen Leidenschaft nach, sondern auch während der wärmeren Jahreszeit. Welche Details die Mitglieder des Modellbahnclubs Gelenau während der Sommerpause an ihrer großen Gemeinschaftsanlage verändert haben, wollen sie der breiten Öffentlichkeit am kommenden Wochenende präsentieren.

Deshalb lädt der Verein zu einer Modellbahn-Ausstellung ein, bei der auch der digitale Betrieb des Bahnbetriebswerks zu bestaunen ist. Neben der H0/H0e-Gemeinschaftsanlage werden auch zwei TT-Heimanlagen präsentiert, wenn die Ausstellung am Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr sowie am Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr ihre Pforten öffnet.

Der Verein, der in seinen Räumen auch den Verkauf von Modellbahn-Zubehör organisiert, hat in der jüngeren Vergangenheit viel Zeit und Arbeit in die Digitalisierung des Bahnbetriebswerks gesteckt. Dafür notwendig war ein kompletter Umbau, bei dem sämtliche Gleise und Weichen erneuert wurden. Außerdem musste ein neuer Drehscheibenantrieb installiert werden.

Damit sich die Mühen der Vereinsmitglieder auch lohnen, hoffen sie während der Ausstellungen auf ein möglichst großes Publikum. Dies betrifft nicht nur die öffentliche Präsentation am kommenden Wochenende. Auch die weiteren Termine dieses Jahres stehen schon fest. So wird es zur Gelenauer Kirmes am 4. und 5. November eine weitere Ausstellung geben - genau wie zum örtlichen Weihnachtsmarkt, der am 16. und 17. Dezember ansteht.