Modellbahnen begeistern Nachwuchs

Zschopau. 

Niklas Reichel (11), Cedric Göbelt (12) und Martin Kasten (12) gehören zu den jüngsten Mitgliedern der Zschopauer Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde. Bei der aktuellen Ausstellung des Vereins, in den Räumen des ehemaligen Schützenhauses in Zschopau, sind die Jungs für die Betreuung der Modulstrecke zuständig. An den Modellen darauf, wie dem neuesten vom Bahnhof Erdmannsdorf, haben sie sogar selbst mitgebaut. "Wichtig ist dabei, dass man sich schon vorher vorstellen kann, wie das fertige Modul einmal aussieht", meinte Cedric. Insgesamt können heute und morgen von 10 bis 18 Uhr mehr als zehn Modellbahnanlagen auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern in Zschopau bestaunt werden. Die Schau ist Teil des Gleisdreieck Erzgebirge, parallel laden auch die Modellbahnclubs in Chemnitz, Annaberg und Jahnsbach bei Thum zu entdecken und staunen ein. www.gleisdreieck-erzgebirge.de