Modellbahnmarkt feiert Jubiläum

Hobby 50. Auflage des Markts startet nächsten Sonntag in Zwönitz

modellbahnmarkt-feiert-jubilaeum
Olaf Günther zeigt die neue BR 55 Schlepptender Lokomotive für die Spur HO. Foto: Armin Leischel

Zwönitz. Der Große Zwönitzer Modellbahnmarkt findet am 11. März in der Zeit von 10 bis 15 Uhr in der Gaststätte "Wind" statt. Angeboten werden unter anderem verschiedene Modellbahnen und Zubehör von Spur Z bis IIm, von alt bis neu, Fachliteratur, Videos und sonstiges Eisenbahnzubehör. Mittlerweile ist es die 50. Auflage, die der Zwönitzer Olaf Günther auf die Beine stellt, was die Herzen der Modellbahnfreunde höher schlagen lässt.

"Gleisopa" baut mit seinen Enkeln

"Man kann zwar vieles selbst reparieren oder reparieren lassen, aber es gibt noch genügend Zubehör, mit dem sich der Modellbahnfreak seine Anlage komplettieren kann", meint der Organisator. "Ich habe mich auf die Spur TT festgelegt", sagte Heiner Rückwerth. Der Eisenbahnfreak bezeichnet sich selbst als "Gleisopa", weil er zusammen mit seinen beiden Enkeln Justin und Maximilian eine neue Anlage aufbauen möchte.

"Da kann sich der 'Gleisopa' glücklich fühlen, denn demnächst gibt es die neue BR 55 Schlepptender-Lokomotive HO auch für die Spurweite TT", verrät Olaf Günther.