Moderner Schlepplift an der Schanze

Skisport Tag der offenen Tür am Skigelände des ESV Zschorlau

Zum ersten Mal laden die Sportfreunde der Abteilung Ski des ESV Zschorlau zu einem "Tag der offenen Tür" auf dem Skigelände am Steinberg in Zschorlau ein. Pünktlich vor der beginnenden Wintersaison wollen die Mitglieder am heutigen Samstag von 10.30 bis 16 Uhr einer breiten Öffentlichkeit präsentieren, was am und um das Skigelände gebaut, geändert und erneuert wurde. "Es soll weiter das Interesse am Skisport geweckt werden, um in der Winterzeit in unserem Bereich sich mit Langlauf- oder Alpin-Skiern zu probieren", sagt Franz Eyrich, stellvertretender Abteilungsleiter. Seit Jahren schon sind die Abteilungsmitglieder damit beschäftigt, die ehemalige Schanzenanlage umzugestalten. So gibt es dort einen modernisierten Schlepplift, der die Wintersportler zum Start für mehrere Abfahrtsstrecken bringt. Für die Kinder steht eine große Rodelwiese zur Verfügung. Seit 2009 werden zudem durch die Abteilung Ski Langlaufloipen im Steinberggebiet gespurt. Mit der Einladung zum Tag der offenen Tür möchten sich die Wintersportler zudem bei zahlreichen Sponsoren bedanken, die die Abteilung Ski unterstützen.

Kostenlose Parkplätze finden die Besucher zwischen Zschorlau und Burkardtsgrün.