• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Modernes Ticketsystem für Kulturzentrum

START Kundennähe für "Goldne Sonne" Schneeberg sehr wichtig

Schneeberg. 

Schneeberg. Im Kulturzentrum "Goldne Sonne" in Schneeberg ist jetzt ein modernes Ticketsystem freigeschaltet worden, das auch Online-Reservierungen möglich macht. Rund 15.000 Euro hat man investiert. Das Ticket-System ist keines von der Stange. Es ist eigens für das Kulturzentrum entwickelt worden, auf die Bedürfnisse zugeschnitten und widerspiegelt die Angebotspalette der Goldnen Sonne. So können jetzt, je nach Erfordernis der jeweiligen Veranstaltung, die Saalpläne entsprechend der Bestuhlung im System angelegt werden. Mit einem Klick haben Mitarbeiter den Überblick, über die Zahlen und den Reservierungsstand einer Veranstaltung.

Kundennähe im Persönlichen und Online

Das neue System vereinfach vieles und ersetzt das bisherige Buchungssystem, das aus Papier, Stift und Hefter bestand. Geschäftsführer Peter Stimpel sagt: "Wichtig ist uns die Kundennähe im Persönlichen, aber genauso auch zeitgemäß im Online-Bereich." Die Goldne Sonne habe verschiedene Veränderungen erfahren. Nicht nur in Fragen Technik. Es gehöre auch die Einrichtung des Kundenbüros dazu. Das alles, so Stimpel seien Vorbereitungen gewesen, wie die Einführung des Ticketsystems. Damit runde man den Service am Kunden ab.

"Bei den Entwicklung des System hatten wir Gelegenheit das, was uns für die Kundenbetreuung wichtig ist und was die Erfahrung zeigt, mit einfließen zu lassen", so Stimpel. Elke Jähn besucht öfter Veranstaltungen im Kulturzentrum "Goldne Sonne" in Schneeberg. Die Bockauerin war die Erste, die im Rahmen der Freischaltung das neue Ticketsystem in Anspruch genommen hat. Ihr erster Eindruck ist positiv: "Es ist schön, dass man es jetzt so einfach hat mit der Ticket-Reservierung. Es ist zeitgemäß, was man eingerichtet hat."



Prospekte