Motorrad-Dieb nimmt die Beine in die Hand

Polizei Verdächtigter flieht nach Unfall

motorrad-dieb-nimmt-die-beine-in-die-hand
Foto: Thomas Schmotz

Lauter-Bernsbach/OT Bernsbach. Gestern Abend gegen 18.30 Uhr ist ein bislang unbekannter Motorradfahrer nach einem Unfall geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, hatte er zuvor auf der Straße "Am Lauterer Bahnhof" trotz Gegenverkehrs einen Opel überholt.

In einer Rechtskurve kam er anschließend von der Fahrbahn ab und stürzte. Als der 72-jährige Fahrer des Opels anhielt, um dem verunglückten Motorradfahrer zu helfen, rannte dieser in Richtung Bahnübergang/Schwarzwasser davon. Später stellten die Beamten fest, dass es sich bei der Kawasaki Ninja um ein vor einer Woche in Dresden gestohlenes Fahrzeug handelte. Auch das Kennzeichen war gefälscht.

Der Motorradfahrer konnte noch nicht gefunden werden, auch der Einsatz eines Fährtenhundes blieb erfolglos. Laut Zeugenaussagen soll er dunkle, kurze Haare haben und relativ jung sein. Auch trug er vermutlich keine Motorradkleidung. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03771/120 entgegen.